Juitzblätz

Der «Juitzblätz» liegt im kleinen Melchtal am Fusse vom «Gipfi». Vermutlich trafen sich an dieser Stelle die Älpler zum Jodeln. Hier im engen Tal hallen die Töne von überall her zurück.

Erhältlich in verschiedenen Holzkombinationen

Gesamtbreite: 141mm
Stegbreite: 20mm
Glasbreite: 54mm
Glashöhe: 39mm