Ghirmi

Der Name für die Anhöhe auf dem Weg Richtung «Breitäfäld »ist wohl entstanden, weil sie beim Aufstieg zur Alp einen geeigneten Platz für eine Pause bietet. «Ausruhen» im Lungerer Dialekt heisst «Ghirmä», daher der Name «Ghirmi».

Abbildung: Akazie
Gesamtbreite: 143mm
Stegbreite: 20mm
Glasbreite: 58mm
Glashöhe: 33mm
Bügellänge: 140mm