Chruiträ

«Chruiträ» liegt in einem felsigen Wald- und Wiesenstück am «Hochstollä», dem höchsten Lungerer Berg. An diesem Platz ganz in der Nähe des geografischen Mittelpunkts der Schweiz («Älggi») müssen wohl ganz heilsame Kräuter gewachsen sein, dass er den Namen «Chruiträ» bekommen hat.

Erhältlich in verschiedenen Holzkombinationen

Gesamtbreite: 134mm
Stegbreite: 16mm
Glasbreite: 52mm
Glashöhe: 36mm